Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Dekorative Bambushecke

Praktisch als Hecke! Der Bambus 'Volcano' (Fargesia nitida) kann bis zu 2,5 Meter hoch werden. Wir können sie jedoch nahe aneinanderstellen. Die hellgrünen Blätter des Bambus beugen sich leicht nach unten. Das gibt einen dekorativen Effekt! Die winterfeste Fargesie behält ihre Blätter das ganze Jahr über.
Die Fargesie wuchert nicht, daher ist das Stutzen nicht unbedingt notwendig. Sie kann jedoch modelliert werden. Das tun wir im Herbst und Winter. Stellen Sie den Bambus in den Halbschatten. Gießen Sie mäßig. In trockenen Perioden etwas mehr gießen.

Bambus Fargesia 'Volcano' - Winterhart

Fargesia nitida 'Volcano'

Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager

Vielleicht interessieren Sie unsere Alternativen in der Kategorie Fargesia

Gratis Versand ab 49€

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Spezifikationen
Grün,Lila
Lieferung als getopfte Pflanze
Nicht essbar
Grün bleibend
Wachstumshöhe 200 - 250 cm
6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Winterhart
Blätter das ganze Jahr
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 30 - 40 cm
Pflanzen
Sorgen Sie dafür, dass das Wurzelwerk von Fargesia  gut feucht ist. Stellen Sie den Bambus vor dem Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern die Erde gut auf. Stellen Sie das Wurzelwerk von Fargesia auf die richtige Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelwerks muss etwas unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Fargesia wächst gut an allen Plätzen im Garten, in normaler bis mäßig feuchter Gartenerde. Fargesia ist ein prächtiger wintergrüner Solitär für den Garten. Sie können auch die untersten Blätter abschneiden. Dann sind die grünen Zweige zu sehen und Sie können außerdem zwischen den Zweigen hindurch schauen. Fargesia ist auch geeignet als hohe, lockere Hecke. Schneiden Sie die Hecke Anfang Sommer in die gewünschte Form. Zweige, die zu weit herausragen, können Sie regelmäßig abschneiden. Ideal für Stellen, die schnell zugewachsen sein sollen, ein toller Sichtschutz!
Pflege
Fargesia ist ein robuster Bambus, der kaum Pflege beansprucht. Geben Sie in den ersten Monaten nach dem Anpflanzen und in sehr trockenen Perioden zusätzlich Wasser. Sehr trockenen Boden verträgt er nicht gut ebenso wie sehr feuchten Boden im Winter.

Geben Sie keinen Pflanzendünger mehr nach dem August, damit die Bambuszweige gut abgehärtet in den Winter gehen. Fargesia schneiden Schneiden Sie erst, wenn eine Höhe von 2 Metern erreicht ist. Nach einigen Jahren können in der Mitte abgestorbene Zweige entstehen, schneiden Sie die ab, damit Platz für neue Zweige ist. Zweige, die Sie über dem Boden abschneiden, treiben nicht mehr aus. Beschränken Sie das Schneiden vor allem auf das Entfernen von abgestorbenem Holz.
Extra
Fargesia ist ein prächtiger hoher Bambus mit grünen Zweigen. Fargesia wächst in 5 Jahren auf etwa 2 Meter Höhe. Die Blätter sind ziemlich klein und laufen spitz zu. Die kräftigen Stängel sind zart grün. Geben Sie diesem mächtigen Bambus genug Platz, die Stängel können in fruchtbarem Boden gut 2,5 Meter hoch werden. Dieser stark und schnell wachsende Bambus bildet große Büschel aber kaum Ausläufer.
 
Beschreibung

Dekorative Bambushecke

Praktisch als Hecke! Der Bambus 'Volcano' (Fargesia nitida) kann bis zu 2,5 Meter hoch werden. Wir können sie jedoch nahe aneinanderstellen. Die hellgrünen Blätter des Bambus beugen sich leicht nach unten. Das gibt einen dekorativen Effekt! Die winterfeste Fargesie behält ihre Blätter das ganze Jahr über.
Die Fargesie wuchert nicht, daher ist das Stutzen nicht unbedingt notwendig. Sie kann jedoch modelliert werden. Das tun wir im Herbst und Winter. Stellen Sie den Bambus in den Halbschatten. Gießen Sie mäßig. In trockenen Perioden etwas mehr gießen.

Andere haben sich auch angesehen

Oft zusammen gekauft

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren