Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Mehrjähriger Majoran-Oregano: ein aromatisches und nützliches Kraut Was ist ein mehrjähriger Majoran-Oregano?

Die Bergfreude oder Oregano ist ein aromatisches Kraut, das in den griechischen Bergen beheimatet ist. Sie ist auch unter dem Namen Wilder Majoran oder Origanum vulgare bekannt. Die Pflanze zeichnet sich durch ihre kleinen Blätter und ihr süßes, aber würziges Aroma aus.

Die Bakker Gärtner bieten Ihnen diese Pflanze an, die Ihren Garten mit ihren wunderschönen weißen Blüten und dem dunkelgrünen Laub verschönern wird.

Die verschiedenen Arten von Oregano

Oregano ist auch unter dem Namen Oros-ganus bekannt. Es gibt verschiedene Arten von Oregano, die jeweils einzigartige Merkmale in Bezug auf Geschmack und Textur aufweisen. Die Sorte "Greek" ist zum Beispiel für ihr kräftiges Aroma und ihren würzigen Geschmack bekannt, während die Sorte "Italian" süßer und fruchtiger ist.

Beste Praktiken, um das Gedeihen von mehrjährigem Oregano Majoran zu gewährleisten.

Um Oregano zu pflanzen, sollten Sie ihn am besten unter Glas aussäen. Drücken Sie die Samen leicht an, bevor Sie die Pflanze pikieren und umpflanzen. Die Pflanze bevorzugt trockene, kalkhaltige und sonnige Standorte. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen, einen geeigneten Standort in Ihrem Garten zu wählen, um das Wachstum der Pflanze zu gewährleisten.

Der Oregano ist eine mehrjährige Pflanze, die aus Samen oder Stecklingen gezogen werden kann. Wenn Sie sich für die Anzucht aus Samen entscheiden, sollten Sie sie etwa sechs Wochen, bevor Sie sie nach draußen pflanzen, in Töpfen unter einem kalten Schutzdach aussäen. Sie können sie auch direkt ins Freiland säen, allerdings sollten Sie dies nach dem letzten Frost tun. Wichtig ist, dass Sie einen Standort in voller Sonne und mit guter Drainage wählen, um Oregano zu pflanzen.

Die richtige Pflege Ihrer Pflanze

Wenn die Pflanzen eine Höhe von 8-10 cm erreicht haben, können sie in einem Abstand von etwa 30 cm verpflanzt werden. Schneiden Sie die Stängel regelmäßig zurück, um ein üppiges Wachstum und eine höhere Blattproduktion zu fördern. Um die Produktion von ätherischem Öl zu optimieren, empfiehlt es sich, die Blätter kurz vor der Blüte zu pflücken.

Diese Pflanze ist leicht zu pflegen. Sie ist resistent gegen Krankheiten und Schädlinge und muss nur wenig gegossen werden. Die Oregano ist eine mehrjährige Pflanze, die einen gut durchlässigen, sonnigen Boden zum Gedeihen benötigt. Schneiden Sie ihn regelmäßig zurück, um das Wachstum und die Blattproduktion zu fördern. Schützen Sie ihn vor Spätfrösten. Die Bakker-Profis raten Ihnen, ihn nicht zu viel zu gießen, da er trockenen Boden bevorzugt.

Wussten Sie schon?

Das ätherische Öl von Oregano ist hochkonzentriert und sollte mit Vorsicht verwendet werden. Es wird empfohlen, es zu verdünnen und es nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu verwenden. Es ist auch wichtig, vor der Verwendung von Oregano zu prüfen, ob Sie allergisch gegen Oregano sind.

Oregano ist ein vielseitiges Kraut, das leicht im Freiland oder in einem Topf angebaut werden kann und Ihren Gerichten köstliche Aromen verleiht.

Ref : 020906

Majoran

Oriaganum heracleoticum

Normaler Preis €2,65
Verkaufspreis €2,65 Normaler Preis €2,65
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Grün
Juni - September
Mai - Juni
Pflanzabstand 30 cm
Beschreibung

Mehrjähriger Majoran-Oregano: ein aromatisches und nützliches Kraut

Was ist ein mehrjähriger Majoran-Oregano?

Die Bergfreude oder Oregano ist ein aromatisches Kraut, das in den griechischen Bergen beheimatet ist. Sie ist auch unter dem Namen Wilder Majoran oder Origanum vulgare bekannt. Die Pflanze zeichnet sich durch ihre kleinen Blätter und ihr süßes, aber würziges Aroma aus.

Die Bakker Gärtner bieten Ihnen diese Pflanze an, die Ihren Garten mit ihren wunderschönen weißen Blüten und dem dunkelgrünen Laub verschönern wird.

Die verschiedenen Arten von Oregano

Oregano ist auch unter dem Namen Oros-ganus bekannt. Es gibt verschiedene Arten von Oregano, die jeweils einzigartige Merkmale in Bezug auf Geschmack und Textur aufweisen. Die Sorte "Greek" ist zum Beispiel für ihr kräftiges Aroma und ihren würzigen Geschmack bekannt, während die Sorte "Italian" süßer und fruchtiger ist.

Beste Praktiken, um das Gedeihen von mehrjährigem Oregano Majoran zu gewährleisten.

Um Oregano zu pflanzen, sollten Sie ihn am besten unter Glas aussäen. Drücken Sie die Samen leicht an, bevor Sie die Pflanze pikieren und umpflanzen. Die Pflanze bevorzugt trockene, kalkhaltige und sonnige Standorte. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen, einen geeigneten Standort in Ihrem Garten zu wählen, um das Wachstum der Pflanze zu gewährleisten.

Der Oregano ist eine mehrjährige Pflanze, die aus Samen oder Stecklingen gezogen werden kann. Wenn Sie sich für die Anzucht aus Samen entscheiden, sollten Sie sie etwa sechs Wochen, bevor Sie sie nach draußen pflanzen, in Töpfen unter einem kalten Schutzdach aussäen. Sie können sie auch direkt ins Freiland säen, allerdings sollten Sie dies nach dem letzten Frost tun. Wichtig ist, dass Sie einen Standort in voller Sonne und mit guter Drainage wählen, um Oregano zu pflanzen.

Die richtige Pflege Ihrer Pflanze

Wenn die Pflanzen eine Höhe von 8-10 cm erreicht haben, können sie in einem Abstand von etwa 30 cm verpflanzt werden. Schneiden Sie die Stängel regelmäßig zurück, um ein üppiges Wachstum und eine höhere Blattproduktion zu fördern. Um die Produktion von ätherischem Öl zu optimieren, empfiehlt es sich, die Blätter kurz vor der Blüte zu pflücken.

Diese Pflanze ist leicht zu pflegen. Sie ist resistent gegen Krankheiten und Schädlinge und muss nur wenig gegossen werden. Die Oregano ist eine mehrjährige Pflanze, die einen gut durchlässigen, sonnigen Boden zum Gedeihen benötigt. Schneiden Sie ihn regelmäßig zurück, um das Wachstum und die Blattproduktion zu fördern. Schützen Sie ihn vor Spätfrösten. Die Bakker-Profis raten Ihnen, ihn nicht zu viel zu gießen, da er trockenen Boden bevorzugt.

Wussten Sie schon?

Das ätherische Öl von Oregano ist hochkonzentriert und sollte mit Vorsicht verwendet werden. Es wird empfohlen, es zu verdünnen und es nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu verwenden. Es ist auch wichtig, vor der Verwendung von Oregano zu prüfen, ob Sie allergisch gegen Oregano sind.

Oregano ist ein vielseitiges Kraut, das leicht im Freiland oder in einem Topf angebaut werden kann und Ihren Gerichten köstliche Aromen verleiht.

Unsere verifizierten Kundenmeinungen