Zu Produktinformationen springen
1 von 6

Geisterweiß

Die Rispen-Hortensie 'Little Spooky' (Hortensia paniculata) ist eine witzige Erscheinung. Mit großen runden, reich blühenden Rispen. Die strahlend cremeweiß gefärbt sind! Der starke Zwergstrauch eignet sich hervorragend für die Fachbepflanzung. Der 'Little Spooky' blüht im Sommer üppig.
Im Frühjahr können Sie die winterfeste Hortensie stutzen. Stellen Sie die Rispen-Hortensie an einen schönen Platz in der prallen Sonne. Den Strauch mäßig gießen. In trockenen Perioden etwas mehr gießen.

Rispenhortensie 'Little Spooky'

Hydrangea paniculata 'Little Spooky'

Normaler Preis €18,50
Verkaufspreis €18,50 Normaler Preis €18,50
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Normaler Preis €18,50
Verkaufspreis €18,50 Normaler Preis €18,50

Gratis Versand ab 49€

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Spezifikationen
Weiß
Lieferung als getopfte Pflanze
Nicht essbar
Blüte Juli - Oktober
Wachstumshöhe 45 - 50 cm
6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Winterhart
Laubabwerfend
Standort: Halber Schatten
Standort: Voller Schatten
Pflanzabstand 75 - 100 cm
Pflanzen
Was benötige ich?

• Eimer
• Spaten
• Gartentorf
 
Sorgen Sie für eine gut befeuchtete Wurzel der Rispen-Hortensie. Stellen Sie den Strauch vor dem Pflanzen erst in einen Eimer lauwarmes Wasser. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie die Hydrangea paniculata in richtiger Höhe in das Pflanzloch. Der obere Teil des Wurzelballens muss knapp unter Bodenniveau liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest. Gießen Sie sofort nach dem Pflanzen.

Die Rispen-Hortensie wächst am besten in einem feuchten und humusreichen Boden. Fügen Sie Ihrer Gartenerde Kompost zu, um sie zu verbessern. Geben Sie dem Busch einen Platz in voller Sonne oder im Halbschatten. Rispen-Hortensien kombinieren Die großen Blütenrispen der Hydrangea paniculata werden viele bewundernde Blicke auf sich ziehen. Daher ist dieser Zierstrauch ideal als Einzelpflanze. Diese üppig blühende Hortensie ist auch in einem Beet wunderschön.

Mit dem amerikanischen Flieder (Ceanothus pallidaus „Marie Simon“) können Sie eine auffallende Kombination kreieren. Oder füllen Sie ein geräumiges Blumenbeet mit dieser fantastischen Rispen-Hortensie für ein bezauberndes Ergebnis.
Pflege
Was benötige ich?

• Gießkanne
• Pflanzennahrung
• Kuhmist

Wie versorge ich die Hortensie?

Geben Sie der Rispen-Hortensie in trockenen Perioden zusätzliches Wasser. Trockenen Boden verträgt die Pflanze schlecht. Schneiden der Rispen-Hortensie
 
Die Hydrangea paniculata blüht auf einjährigen Zweigen. Deshalb können Sie alle Zweige der Rispen-Hortensie pro Frühjahr etwa 40 cm über dem Boden schneiden. Dies fördert ein kompaktes Wachstum und eine üppige Blüte. Sie bevorzugen einen großen Strauch? In dem Fall ist das Schneiden nicht notwendig.

Wenn Sie nicht beschneiden, kann dieser Strauch bis zu 4 Meter hoch werden und ansonsten bis zu 1,75 Meter.
 
Extra
Wussten Sie, dass der Blütenstand einer Rispen-Hortensie nur ein Schirm mit Blumen ist, dessen Mitte immer weiter wächst? So gesehen ist sie verwandt mit den Bauernhortensien mit „sphärischen Schirmen“ und den „flachen Schirmen“ der Hydrangea macrophylla.
Beschreibung

Geisterweiß

Die Rispen-Hortensie 'Little Spooky' (Hortensia paniculata) ist eine witzige Erscheinung. Mit großen runden, reich blühenden Rispen. Die strahlend cremeweiß gefärbt sind! Der starke Zwergstrauch eignet sich hervorragend für die Fachbepflanzung. Der 'Little Spooky' blüht im Sommer üppig.
Im Frühjahr können Sie die winterfeste Hortensie stutzen. Stellen Sie die Rispen-Hortensie an einen schönen Platz in der prallen Sonne. Den Strauch mäßig gießen. In trockenen Perioden etwas mehr gießen.

Andere haben sich auch angesehen

Oft zusammen gekauft

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren