Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Amaranth - Rotfuchsschwanz

Der Rotfuchsschwanz-Amaranth (Amaranthuscaudatus) ist eine einjährige, blühende Pflanze. Sie zeichnet sich durch lange, überhängende, purpurne Blütenstände aus. Sie ist als Schnittblume sehr beliebt und eignet sich für große Blumenarrangements. Früher war diese Sorte in alten Gärten sehr beliebt, um den Beeten mehr Höhe zu verleihen.

Die verschiedenen Arten von Amaranth

Es gibt viele verschiedene Amaranth-Arten, jede mit einzigartigen Merkmalen. Einige haben kleinere und kompaktere Blütenstände, während andere höhere und schlankere Stängel haben. Es gibt auch Arten mit ornamentalem Laub, wie den purpurblättrigen Amaranthus (Amaranthushypochondriacus 'Purple Prince') oder den grünblättrigen Amaranthus (Amaranthusviridis).

Tipps zur Pflanzung und Pflege

Um diesen Amaranth zu pflanzen, empfehlen die Bakkervous-Gärtner die Aussaat direkt ins Freiland auf ein Saatbett. Dünnen Sie Ihre Setzlinge aus, um Konkurrenz untereinander zu vermeiden und ein optimales Wachstum zu fördern. Wenn die Setzlinge ausreichend entwickelt sind, können Sie sie an den endgültigen Standort pflanzen.

Der Rotfuchsschwanz-Amaranth ist ebenfalls eine pflegeleichte Pflanze. Sie müssen ihn nicht regelmäßig gießen, wenn er sich einmal etabliert hat, und er verträgt Trockenheit gut. Achten Sie während starker Hitzeperioden auf den Feuchtigkeitsgehalt, um ein Austrocknen der Pflanzen zu verhindern.

Es handelt sich um eine mehrjährige Pflanze, was bedeutet, dass sie Jahr für Jahr wiederkehren wird, wenn die reifen Samen zum Reifen an der Pflanze belassen werden. Dadurch können Sie Pflanzen züchten, die jedes Jahr robuster und blühender werden.

Die Größe dieser Pflanze variiert je nach Sorte, sie kann aber in der Regel bis zu 1,5 Meter hoch und 80 cm breit werden. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen, die Pflanze an einem Ort anzubauen, an dem sie genügend Platz zum Wachsen hat. Achten Sie regelmäßig auf Unkraut und entfernen Sie es, damit es nicht mit den Amaranth-Pflanzen um Nährstoffe und Platz konkurriert.

Wussten Sie schon?

Der Rotfuchsschwanz ist eine vielseitige und attraktive Pflanze, die jeder Art von Garten Farbe und Höhe verleihen kann. Häufig wird er als Schnittblume zu Zierzwecken verwendet.

In einigen Teilen der Welt wird Amaranth als Nahrungspflanze angesehen. Die Samen können zur Herstellung von Mehl oder Getreide verwendet werden und die Blätter werden als grünes Gemüse gegessen.

In manchen Kulturen gilt die Pflanze als Großmutters Hausmittel gegen Beschwerden wie Fieber und Brustschmerzen.

Abgesehen von all dem ist Rotfuchsschwanz-Amaranth eine sehr nachhaltige und umweltfreundliche Pflanze. Sie ist in der Lage, Luftstickstoff im Boden zu binden. Die Bakker-Experten empfehlen, ihn zur Verbesserung der Bodenqualität zu verwenden, um zu einer nachhaltigeren Landwirtschaft beizutragen.Die purpurfarbenen Blütenstände dieser Pflanze sind besonders elegant und ziehen viele Schmetterlinge und Kolibris an. Sie ist daher eine ausgezeichnete Wahl für Bestäubungsgärten.

Roter Fuchsschwanz

Normaler Preis €1,39
Verkaufspreis €1,39 Normaler Preis €1,39
inkl. MwSt.
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Kostenlose Lieferung ab 59€

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Beschreibung

Amaranth - Rotfuchsschwanz

Der Rotfuchsschwanz-Amaranth (Amaranthuscaudatus) ist eine einjährige, blühende Pflanze. Sie zeichnet sich durch lange, überhängende, purpurne Blütenstände aus. Sie ist als Schnittblume sehr beliebt und eignet sich für große Blumenarrangements. Früher war diese Sorte in alten Gärten sehr beliebt, um den Beeten mehr Höhe zu verleihen.

Die verschiedenen Arten von Amaranth

Es gibt viele verschiedene Amaranth-Arten, jede mit einzigartigen Merkmalen. Einige haben kleinere und kompaktere Blütenstände, während andere höhere und schlankere Stängel haben. Es gibt auch Arten mit ornamentalem Laub, wie den purpurblättrigen Amaranthus (Amaranthushypochondriacus 'Purple Prince') oder den grünblättrigen Amaranthus (Amaranthusviridis).

Tipps zur Pflanzung und Pflege

Um diesen Amaranth zu pflanzen, empfehlen die Bakkervous-Gärtner die Aussaat direkt ins Freiland auf ein Saatbett. Dünnen Sie Ihre Setzlinge aus, um Konkurrenz untereinander zu vermeiden und ein optimales Wachstum zu fördern. Wenn die Setzlinge ausreichend entwickelt sind, können Sie sie an den endgültigen Standort pflanzen.

Der Rotfuchsschwanz-Amaranth ist ebenfalls eine pflegeleichte Pflanze. Sie müssen ihn nicht regelmäßig gießen, wenn er sich einmal etabliert hat, und er verträgt Trockenheit gut. Achten Sie während starker Hitzeperioden auf den Feuchtigkeitsgehalt, um ein Austrocknen der Pflanzen zu verhindern.

Es handelt sich um eine mehrjährige Pflanze, was bedeutet, dass sie Jahr für Jahr wiederkehren wird, wenn die reifen Samen zum Reifen an der Pflanze belassen werden. Dadurch können Sie Pflanzen züchten, die jedes Jahr robuster und blühender werden.

Die Größe dieser Pflanze variiert je nach Sorte, sie kann aber in der Regel bis zu 1,5 Meter hoch und 80 cm breit werden. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen, die Pflanze an einem Ort anzubauen, an dem sie genügend Platz zum Wachsen hat. Achten Sie regelmäßig auf Unkraut und entfernen Sie es, damit es nicht mit den Amaranth-Pflanzen um Nährstoffe und Platz konkurriert.

Wussten Sie schon?

Der Rotfuchsschwanz ist eine vielseitige und attraktive Pflanze, die jeder Art von Garten Farbe und Höhe verleihen kann. Häufig wird er als Schnittblume zu Zierzwecken verwendet.

In einigen Teilen der Welt wird Amaranth als Nahrungspflanze angesehen. Die Samen können zur Herstellung von Mehl oder Getreide verwendet werden und die Blätter werden als grünes Gemüse gegessen.

In manchen Kulturen gilt die Pflanze als Großmutters Hausmittel gegen Beschwerden wie Fieber und Brustschmerzen.

Abgesehen von all dem ist Rotfuchsschwanz-Amaranth eine sehr nachhaltige und umweltfreundliche Pflanze. Sie ist in der Lage, Luftstickstoff im Boden zu binden. Die Bakker-Experten empfehlen, ihn zur Verbesserung der Bodenqualität zu verwenden, um zu einer nachhaltigeren Landwirtschaft beizutragen.Die purpurfarbenen Blütenstände dieser Pflanze sind besonders elegant und ziehen viele Schmetterlinge und Kolibris an. Sie ist daher eine ausgezeichnete Wahl für Bestäubungsgärten.

Andere haben sich auch angesehen

Oft zusammen gekauft

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren