Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Eine kräftige Pflanze!

Mit dem Teppich-Fettblatt 'Schorbuser Blut' (Sedum) ist Ihr Garten Feuer und Flamme! Dieser Mauerpfeffer hat auffällige feuerrote Blüten, die überall wunderschön blühen. Mauerpfeffer wächst niedrig am Boden oder an der Wand und ist oft in den Dünen zu sehen. Die Blütezeit ist zwischen Juni und Juli.
Diese Sukkulente kann Trockenheit gut aushalten. Die Pflanze steht daher gerne ständig in der Sonne. Die dicken Blätter speichern nämlich Feuchtigkeit! Deshalb ist Trockenheit kein Problem.
Alles in allem eine einfache und schöne Sukkulente für den Garten!

Teppich-Fettblatt 'Schorbuser Blut'

Sedum spurium 'Schorbuser Blut'

Normaler Preis €10,99
Verkaufspreis €10,99 Normaler Preis €10,99
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Normaler Preis €10,99
Verkaufspreis €10,99 Normaler Preis €10,99

Gratis Versand ab 49€

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Spezifikationen
Rot
Lieferung als getopfte Pflanze
Nicht essbar
Blüte Juni - August
Grün bleibend
Wachstumshöhe 5 - 10 cm
6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Winterhart
Blätter das ganze Jahr
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 20 - 30 cm
Pflanzen
Am besten pflanzen Sie Sedum spurium 'Schorbuser Blut' in den Gartenboden. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Verbessern Sie schwere Gartenerde, indem Sie sie mit grobem Sand mischen. Setzen Sie den Ballen des Roten Mauerpfeffers in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte etwas unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie Ihrem Roten Mauerpfeffer nach dem Pflanzen gleich Wasser. Der Rote Mauerpfeffer 'Schorbuser Blut' wächst und blüht gut an einem Platz in der vollen Sonne, im Halbschatten oder Schatten in sandigem Boden. Roter Mauerpfeffer als Bodendecker Der robuste, wintergrüne Sedum spurium 'Schorbuser Blut' ist einer der stärksten wintergrünen Bodendecker. Die Stängel liegen auf dem Boden und bedecken ihn damit  gut. Sie können den Roten Mauerpfeffer in großen Gruppen pflanzen, als Bodendecker oder für Einfassungen von Randbeeten oder Gartenwegen pflanzen. Oder setzen  Sie Sedum spurium 'Schorbuser Blut' zwischen freistehende Sträucher wie die Säckelblume (Ceanothus pallidus 'Marie Simon'). Auch wunderschön im Steingarten oder im Blumentopf.
 
Pflege
Sedum spurium 'Schorbuser Blut' ist eine sehr robuste und pflegeleichte Gartenpflanze. Geben Sie ihr in sehr trockenen und warmen Perioden etwas Wasser. Sie können größere Büschel im Frühjahr vorsichtig aus dem Boden nehmen, um die Pflanze zu verjüngen. Dieser Bodendecker ist winterhart.
Extra
Mauerpfeffer ist eine Sukkulente. Das bedeutet, dass die Blätter viel Flüssigkeit speichern können. Darum verträgt der Rote Mauerpfeffer Trockenheit auch sehr gut. Roter Mauerpfeffer gehört zur Gattung der Fetthennen.
Beschreibung

Eine kräftige Pflanze!

Mit dem Teppich-Fettblatt 'Schorbuser Blut' (Sedum) ist Ihr Garten Feuer und Flamme! Dieser Mauerpfeffer hat auffällige feuerrote Blüten, die überall wunderschön blühen. Mauerpfeffer wächst niedrig am Boden oder an der Wand und ist oft in den Dünen zu sehen. Die Blütezeit ist zwischen Juni und Juli.
Diese Sukkulente kann Trockenheit gut aushalten. Die Pflanze steht daher gerne ständig in der Sonne. Die dicken Blätter speichern nämlich Feuchtigkeit! Deshalb ist Trockenheit kein Problem.
Alles in allem eine einfache und schöne Sukkulente für den Garten!

Andere haben sich auch angesehen

Oft zusammen gekauft

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren