Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Fröhlicher Teich

Eine gelbe Sumpfpflanze. Für einen fröhlichen Touch in unserem Teich. Die Sumpfdotterblume (Caltha palustris) zeigt bereits im Frühjahr ihre erste goldgelbe Pracht. Die Teichpflanze ist eine Ufer- und Sumpfpflanze. Sie können die Pflanze am Rand (Ufer) Ihres Teichs pflanzen. Oder Sie pflanzen die Pflanze bis zu 40 cm tief in den Teich. Die Sumpfdotterblume kann das ganze Jahr über gepflanzt werden. Die Blume blüht im Frühjahr.
Schneiden Sie die Pflanze mit einer Gartenschere leicht in Form. Entfernen Sie alte Blätter und Schmutz. Ergänzen Sie für ein gutes Wachstum das Teichwasser mit Mineralien und sorgen Sie dafür, dass die Wasserhärte (KH-Wert und GH-Wert) erhalten bleibt. Die Sumpfdotterblume an einen sonnigen Ort setzen.
Für einen gold-gelben Teich!

Sumpfdotterblume

Caltha palustris

Normaler Preis €5,50
Verkaufspreis €5,50 Normaler Preis €5,50
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Normaler Preis €5,50
Verkaufspreis €5,50 Normaler Preis €5,50

Gratis Versand ab 49€

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Spezifikationen
Gelb
Lieferung als getopfte Pflanze
Nicht essbar
Blüte März - Juni
Wachstumshöhe 45 - 60 cm
6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Winterhart
Laubabwerfend
Standort: Halber Schatten
Pflanztiefe 15 cm
Pflanzen
Die Teichpflanze Caltha palustris können Sie am besten in einen Teichkorb pflanzen. Kleiden Sie den Korb mit einem Stück Jute aus und füllen Sie ihn mit spezieller Teicherde. Setzen Sie die Sumpfdotterblume in den Korb, füllen Sie ihn mit Erde auf. Decken Sie alles mit der übrigen Jute ab und streuen Sie eine Lage Kies darüber. Stellen Sie den Korb etwas unter die Wasseroberfläche oder maximal 30 cm tief in den Teich. Gibt es kein flaches Ufergebiet in Ihrem Teich, stellen Sie den Korb dann auf einen Stapel aus Steinen. Stellen Sie diese Teichpflanze in die volle Sonne. Sumpfdotterblume kombinieren Die starke Caltha palustris bringt mit strahlend gelben Blüten im Frühjahr fröhliche Farbe in den Teich. Diese früh blühende Teichpflanze können Sie schön mit Herzblättrigem Hechtkraut (Pontederia cordata) und der Sumpf-Schwertlilie (Iris pseudacorus) kombinieren.
Pflege
Caltha palustris ist eine pflegeleichte Teichpflanze. Schneiden Sie tote Blätter im Herbst ab und entfernen Sie sie aus dem Teich. Wenn die Pflanze zu groß wird, können Sie die Sumpfdotterblume im Mai aus dem Teich holen. Teilen Sie die Pflanze in kleinere Stücke und pflanzen Sie nur einen Teil wieder zurück.
Extra
Die prächtigen Blüten von Caltha palustris halten sich auch in der Vase lange. Im Herbst bildet Uferpflanze braune Früchte.
Beschreibung

Fröhlicher Teich

Eine gelbe Sumpfpflanze. Für einen fröhlichen Touch in unserem Teich. Die Sumpfdotterblume (Caltha palustris) zeigt bereits im Frühjahr ihre erste goldgelbe Pracht. Die Teichpflanze ist eine Ufer- und Sumpfpflanze. Sie können die Pflanze am Rand (Ufer) Ihres Teichs pflanzen. Oder Sie pflanzen die Pflanze bis zu 40 cm tief in den Teich. Die Sumpfdotterblume kann das ganze Jahr über gepflanzt werden. Die Blume blüht im Frühjahr.
Schneiden Sie die Pflanze mit einer Gartenschere leicht in Form. Entfernen Sie alte Blätter und Schmutz. Ergänzen Sie für ein gutes Wachstum das Teichwasser mit Mineralien und sorgen Sie dafür, dass die Wasserhärte (KH-Wert und GH-Wert) erhalten bleibt. Die Sumpfdotterblume an einen sonnigen Ort setzen.
Für einen gold-gelben Teich!

Andere haben sich auch angesehen

Oft zusammen gekauft

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren